Ein Wintermenü für eine graue Januarwoche

Wenn ich mir meine letzten Posts so ansehe könnte man den Eindruck bekommen ich würde gar nicht mehr kochen. Derweil stimmt das gar nicht so wirklich. Aber irgendwie habe ich es nicht geschafft, ansehnliche Fotos für Euch zu schießen und veröffentliche meine Schnappschüsse derzeit oft nur bei Instagram. Reinschauen lohnt sich :) Zudem habe ich mich erstmal ein bisschen ausprobiert im neuen Jahr. Und zwar an meinem neuen Lieblingsküchen – „Gerät“. Dazu aber erst mehr im Laufe dieser Woche.

Wintermenü IIHeute gibt es erstmal einen kurzen Ausblick auf die kommende Woche, denn ich habe für Euch gekocht. Real zwar für liebe Freunde, aber ihr ward in meinem Kopf immer imaginär dabei, als ich mich am Sonntagabend in die Küche begab um endlich mal wieder ein Menü zu kochen. Wie habe ich es vermisst!

Ein Wintermenü durch und durch gab es dann. Einen Salat zur Vorspeise, deftiges Fleisch zum Hauptgang und fast schon weihnachtliches zur Nachspeise.
Auf Fisch habe ich auf Grund von Nichtmögens eines Gastes verzichtet, darf aber schon verraten, dass es bald mal wieder einen Fischfreitag wie im November geben wird :)

WinterMenü I

Oh wie hat das Spaß gemacht! Amelie endlich mal wieder in ihrem Element – Kochen, Wein, ein bisschen Deko und schöne Gespräche.

Was es genau gab? Hier schon einmal eine kleine Preview!

Wintermenü IVBunter Wintersalat mit Johannisbeer-Feigendressing

Wintermenü Fleisch IHonig-Ingwer-Schwein mit Ofenkartoffel

Wintermenü VIIVanillecremepäckchen auf Gewürzorangen

Rezepte und ein paar weitere Fotos gibts im Laufe der Woche. Einen erfolgreichen Dienstag wünsche ich Euch!

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: