Tag 1 von #kunterbuntweissblaugoesifa

Die Zeit rast nur so dahin. Über vier Wochen ist es schon wieder her, als es mal wieder hieß #kunterbuntweissblaugoesberlin.  Zum einen war ich auf geheimer Mission dort, von der ich Euch hoffentlich bald erzählen darf, und zum anderen um auch dieses Jahr die IFA unsicher zu machen.

IFA IX

Nachdem ich schon letztes Jahr so begeistert von der weltweit führenden Messe für Consumer Electronics und Home Appliances war, freute ich mich ganz besonders über die Einladung zum Food Pairing Event von AEG.

IFA IIX

Food Pairing? Ich konnte mir nichts darunter vorstellen und war sehr gespannt, was ich wohl beim Workshop von Christian Mittermeier und Foodbloggerin Zorra erfahren werde.

IFA X

Am IFA-Freitag war es dann soweit. Christian und Zorra begrüßten eine große Foodblogger Schar auf dem AEG Messestand und führten uns ganz sanft in das so aktuelle und doch wenig greifbare Thema ein. Ganz sanft ist aber eigentlich das falsche Wort. Bei der ersten Station gab’s nämlich ordentlich was auf die Ohren. Aufgabe: finde heraus, ob du bei ruhiger Musik á la Father and Son den Geschmack eines Saftes genauso wahrnimmst wie beim Punksong Outcry von Dream Theater. Es war erstaunlich. Jeder empfand es wirklich anders. Mir schmeckte der Mangosaft aber bei beiden Musikrichtungen ganz vorzüglich :)

IFA III

Pikante Kräcker durften wir dann an der zweiten Station probieren. Dabei steckten wir unsere Hände in dunkle Boxen einmal mit weichem Fell und einmal mit Schrauben. Ich für mich konnte auch dabei keinen Unterschied feststellen.

Ihr wollt das selber mal ausprobieren? Dann schaut doch mal auf das Pinterest Board, da steht die Anleitung.

IFA VI

Nach dem Learning by doing gab es dann noch etwas Theoriewissen. Anhand von Foodparing Trees erfuhren wir, welche Lebensmittel besonders gut harmonieren. Sehr schön ist dies auf dem Geschmackssachen Blog von AEG erklärt.

f0101902ad3b99511eea5ba848955c53-2

Meine Wenigkeit mit Annette von culinary Pixel und Erika von AEG (Foto von AEG)

40d25926282b29a3c8c4a88b3984b4a8

Die Münchner Kollegen Petra und Dorothée zusammen mit Tina

Und weil wir Foodblogger ja bekanntlich auch gerne kochen und experimentieren, ging es zum Schluss selbst noch an den Herd. Christian hatte verschiedene Warenkörbe bereit gestellt, die wir dann in Zweierteams in leckere Gerichte verwandelten. Annette von culinary pixel und ich waren wie auch im letzten Jahr (IFA 2013) ein Dreamteam und wir zauberten Entenstopfleber mit dunkler Schokoladensoße und einem Hollunderjoghurt. Besonders geschmeckt hatte mir aber auch das „Snickers Hühnchen“ eines anderen Teams. Eine tolle Kombination: Huhn, Schokolade und Erdnüsse!

a5a25df865c4b3f4f0b39e1410cae62f

b319f1d1679eafae74154281bc240706

(Fotos von AEG)

Gut genährt und hoch erfreut, das AEG Team wieder zu treffen und viele andere Blogger endlich mal in „Live“ kennenzulernen, ließen die Münchner Kollegen und ich den Abend in der Cordobar ausklingen. So ein leckerer Riesling geht doch immer ;)

IFA XIII

An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön für diesen schönen Abend!

Teil 2 der Reihe #kunterbuntweissblaugoesifa folgt bald!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: