AEG Taste Academy – Nose to tail Workshop mit Lucki Maurer

Habt ihr schonmal warmen Taleggio aus einem Markknochen gegessen? Oder Schweinebauch sous-vide gegart mit Walnuss-Röstzwiebelcrumble auf Ananas-Fenchel-Salat? Dazu ein authentischer Vortrag zum gerade so aktuellen Thema „Nose to tail“ als Zwischengang?

AEG Taste I

AEG Taste II

AEG Taste III

Ich darf dazu den Arm ganz hoch heben und laut „Ja!“ sagen und Euch verraten, dass genau das alles bei einem Workshop bei der AEG Taste Academy von Lucki Maurer passiert.

Mein Abend mit dem sympathischen Metzger, Koch und Musiker Lucki war von vorne bis hinten bestens organisiert, lehrreich und hat viel Spaß gemacht. Ganz abgesehen davon, dass ich bestens verköstigt wurde und viele gute Tips für die heimische Küche mitnahm. Das Bewusstsein, alles von einem Tier zu verwerten, ist noch stärker geworden und ich will in Zukunft auf jeden Fall noch mehr darauf achten, was da tierisches auf meinem Teller landet und beim Kochen mehr mit außergewöhnlichen Zutaten experimentieren.

AEG Taste VI

AEG Taste IV

Jedem, der sich für alles rund um Tiertaufzucht und Zubereitung interessiert oder sich von einem erfahrenen und leidenschaftlichen Koch ein paar Tips und Tricks abschauen möchte, sollte sich bei Lucky einbuchen.

Sous Vide Garen

Über das Sous Vide Garen hat Lucki auch etwas erzählt. Was das genau ist? Seht und hört es hier:

Mehr Infomartionen

Weitere Infos, auch zu den anderen beiden Kursprogrammen von Christian Mittermeier (Culinary Trends) und Heiko Antoniewicz (Flavour Pairing) findet ihr auf der AEG Taste Academy Seite.

AEG Taste Kopie

2 Kommentare

  1. Pingback: Wurst selbermachen beim Bloggerworkshop mit AEG und ein mediterranes Kartoffelpürree | kunterbuntweissblau

  2. Pingback: Jahresrückblick 2015 | kunterbuntweissblau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: