Gekräuterter Kartoffelsalat

Kartoffelsalat_Kräuter

Grillzeit! Wie der aufmerksame Leser bei meinem Grillfleisch Artikel gesehen hat, steht ein Beilagen – Rezept noch aus :) Neben dem bunten Rohkostsalat und dem Spargelsalat gab es letztes Wochenende nämlich auch Kartoffelsalat! Hier in Bayern isst man diesen ja normalerweise geschält, in Scheiben geschnitten, oft mit Gurken und in einer leichten Vinaigrette. Wahlweise auch mit Majonnaise.

Sparribs IGekräuterter Kartoffelsalat zu Spareribs

Gekräuterter Kartoffelsalat

Für den ausgiebigen Grilltag wollte ich aber mal eine andere Variante ausprobieren und so wurden meinen Gästen ein gekräuterter Kartoffelsalat serviert. Mit dem ersten Bissen fühlte ich mich, als wäre ich in Frankreich.

Ein Salat der nach Frankreich schmeckt

Die kräftigen ätherischen Öle aus den Kräutern, die leichte Vinaigrette und die Kartoffeln mit Schale… Nicht dass ich aus jahrelanger Erfahrung von Frankreichaufenthalten sprechen kann (leider!) aber so stelle ich es mir vor… Auf der Terasse eines Ferienhauses am Meer sitzen, ein Glas Rosé in der Hand, frisch gegrilltes Fleisch zusammen mit diesem Kartoffelsalat auf dem Teller und dazu das Rauschen der Wellen… *träum*

Tagtraum beendet – Rezept verraten

Kartoffelsalat_mit_Kräuter

Gekräuterter Kartoffelsalat

Zutaten:

1 kg kleine neue Kartoffeln
1 Zwiebel
3 EL Olivenöl
50 ml Weißweinessig
1/2 TL   Gemüsebrühe (instant)
Salz, Pfeffer, Zucker
1/2 Bund glatte Petersilie
1/2 Bund Dill
4 Stiele Koriander

 

Zubereitung:

 

  1. Kartoffeln putzen und waschen, dann in Wasserdampf ca. 15 Minuten kochen. Dafür einfach ein Dämpfkorb in einen Topf mit wenig Wasser stellen und aufkochen. Danach abkühlen lassen.
  2. Zwiebel schälen. Eine Hälfte fein würfeln, die andere halbieren und in dünne Ringe schneiden. 1 EL Öl erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin andünsten. Essig, 1⁄8 l Wasser und Brühe zugeben. Aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln.
  3. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker kräftig würzen.
  4. Kartoffeln längs halbieren oder vierteln. Heiße Marinade sofort über die Kartoffeln gießen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.
  5. Alle Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken und zusammen mit den Zwiebelstreifen und den Kartoffeln mischen. Kartoffelsalat mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: