Jahresrückblick 2016

jahresrueckblick-2016

Wow, was war das für ein Jahr!? Ein Jahr voller vieler toller Erlebnisse, kulinarischem Genuss und glücklichen Momenten. Wenn ich auf das kunterbuntweissblaue Jahr zurückblicke, erfüllt mich das mit Dankbarkeit und lässt mir ein großes Lächeln auf’s Gesicht zaubern!

Grundsätzlich bin ich schon ein positiver Mensch und bin der Meinung, dass man mit viel positiver Energie und der richtigen Einstellung sehr viel erreichen kann. Dieses Jahr war bei weitem nicht einfach, vor allem abseits von kunterbuntweissblau, aber ich bin überzeugt davon, dass nach jedem Tief ein Hoch kommt und man aus allem lernt und noch stärker wird! Ich könnte jetzt hier einen Seelenstriptease aufführen und Euch erzählen, was nicht so gut gelaufen ist. Da es aber so viel Positives gibt, lasst uns doch einfach darauf zurückblicken!

Reisen um die Welt

Ich bin immer schon gerne gereist. Eine Weltreise, einige Fernreisen und viele Kurztrips erlebte ich in der Vergangenheit. Alles privat und (leider) ohne viele Nachberichte. Oft passiert es, dass ich einfach nur den Moment genießen und nicht an einen ausführlichen Blogbeitrag denken möchte. Doch dieses Jahr war das anders. In Teilen. Ich bin viel für den Blog gereist und habe dadurch unglaublich tolle Erfahrungen sammeln dürfen. Kurztrips nach Österreich und Südtirol, längere Trips nach Slovenien und Israel. Dazwischen war ich auch privat unterwegs und habe viele Tipps für Euch in Marokko, der Toskana und in Südafrika gesammelt. Ein bisschen Geduld und ihr könnt bestimmt davon in 2017 mehr lesen.

Zillertal Pass_selfie

Beste Aussichten und Wellness im Zillertal

Außenpool_Hohenfels

Relaxen im Tannheimer Tal

weinberg_amelie

Weinlese mit der Cantina Terlan in Südtirol

wandern-am-achensee

Wandern am Achensee

weintasting

Weintrinken und das Land kennenlernen in Slovenien

Markt_Modena

Marktbesuch in Modena während meiner Toskanareise

teetradition-marrakesch

Marrakesch – ein Teil meiner Marokko Reise

suedafrika

Kapstadt – ein Teil meiner Südafrika Reise

_dsc6496

Israel – Jerusalem und Tel Aviv

Kulinarisch kunterbunt

Kulinarisch ging es auf jeden Fall wieder sehr kunterbunt hier zu! Ich habe neue Lieblingsrezepte entwickelt und bin dem ein oder anderen Trend nachgegangen. Doch auch die traditionellen Rezepte wie Buchteln blieben nicht aus.

Apfelrose

Euer Lieblingsrezept dieses Jahr – Apfelrosen

Hähnchenschenkel Codaro

Bunte Hähnchenpfanne

Lammspieße mit Nektarinen

Lammspieße mit Halloumi

Zuchini Spaghetti_lowcarb

Zoodles

weisswurstsalat

Weißwurstsalat

kbwb_frontsicht_obatzda

Obatzda– Step by Step

buchteln-im-topf

Buchteln

Müsli Orphee

Müsli Orphée

pancake-liebe

Buttermilch Pancakes for the win!

lila-kartoffelkas

Lila Kartoffelkas

vanillekipferllikoer_diy

Vanillekipferllikör zu Weihnachten

Ein paar Tipps für Restaurants in München gab es auch. Guckt doch mal in der Rubrik Mein München!

Beirut_beirut_muenchen

Beirut Beirut

Baby I like it raw Joghurt

Ooh Baby I like it raw

pancakes_egg_lax-eatery

Lax Eatery

04 Atelier

Atelier – zum zweiten Stern von Jan Hartwig

Vernascht und Verrissen

Amelie auf’s Ohr! Und zwar informierend, amüsierend und stets für einen impulsiven Ausbruch zu haben – das ist mein Podcast „vernascht&verrissen“ mit David von schlaraffenwelt.de.

vernascht-und-verrissen-israel

Fazit 2016

Zusammenfassend kann ich sagen, dass mich vor allem die Blicke hinter die Kulissen und die Menschen hinter Produkten und Projekten besonders begeistert haben. Wie wird eigentlich Bier gemacht? Welche Philosophie hat Massimo Bottura – der beste Koch der Welt? Und welche Werte haben Münchner Traditionsgasthäuser?

Massimo II

Mit Massimo Bottura in Modena

lucky_mauer_stoi_niederbayern

Ein Tag mit Lucky Maurer im STOI

thomas-roiderer

Zu Besuch im Gasthof zum Wildpark

Ausblick 2017

Mit Blick in das neue Jahr weiß ich schon jetzt: das wird nicht minder aufregend! Ich sitze gerade am Flughafen und warte auf meinen Flug nach Sydney. In Down Under werde ich nicht nur Silvester feiern, sondern die ersten Wochen des Jahres leben. Ein Traum, den ich schon lange habe, geht in Erfüllung. Im Ausland leben, die Kultur kennenlernen, Foodtrends vom anderen Ende der Welt kennenlernen und einfach mal Sommer im Januar haben. Ich verbinde das alles mit einem Sprachkurs im schönen Australien, denn einfach nur Chillen ist ja nicht so meins :)

sydney

Und ja, danach wird es auch spannend. Was genau kommen wird weiß ich selbst noch nicht so genau, aber ich verlasse mich auf meine positive Grundeinstellung und die vielen Ideen und Pläne, die sich immer mehr konkretisieren. Nur so viel: es bleibt kunterbunt und weißblau! Mein Herz hängt stärker denn je an der Heimat, denn wer viel in der Ferne ist, kann das Zuhause noch mehr schätzen.

Ich freue mich auf Euch in 2017 hier auf dem Blog! Habt einen tollen Start in ein fulminantes neues Jahr!

6 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: