Schlagwort-Archive: wandern

Urlaub in Südtirol: Vom Wanderhotel Europa direkt in die Natur

[DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG]

Südtirol – mein Wander- und Erholungsparadies! Wenn ich mal ein paar Tage mehr Zeit habe und nicht einen der heimischen Berge besteige, fahre ich unglaublich gerne über den Brenner nach Norditalien. Südtirol ist eine wundervolle Kombination aus Dolce Vita Feeling und Naturerlebnissen. Bummeln in Bozen oder Meran, kulinarischer Genuss an jeder Ecke und eben Energietanken beim Wandern, Radeln oder anderen Sportarten in den Bergen.  Etwas mehr als 7.400 km² ist Südtirol groß, also 10.000 km² kleiner als beispielsweise Oberbayern. Dennoch habe ich noch ganz viele Ecken nicht entdeckt. So nehme ich mir seit zwei Jahren vor, auch mal andere Ecken abseits dem Ritten zu erkunden. Diesen Herbst war es die Seiseralm. Dort habe ich drei Tage im Wanderhotel Europa gewohnt und möchte Euch dieses einmal vorstellen. Weiterlesen

Auf ein Glas frische Bergmilch zur Priesbergalm

Ich wollte schon lange mal wieder ins Berchtesgadener Land. Dem Echo des Trompeten Spielers auf dem Schifferl bei der Bootstour auf dem Königssee lauschen, sich über die beinah kitschige Schönheit der St. Bartholomä Kirchtürme vor dem Watzmann bestaunen und das glitzernde Blau des Obersees bewundern. Doch all das hat einen Haken: Touristen. Überall Touristen! Eine Alternative musste her, also nichts wie rauf auf den Berg! Weiterlesen

Wandern zur Hefteralm im Chiemgau

Eine Pause vom Alltag gefällig? Dann empfehle ich: Raus in die Natur! Für mich ist es das allerschönste, in den Bergen zu sein. Hier tanke ich Kraft und kann den Kopf freikriegen. Dabei muss es aber nicht immer die härteste Wandertour sein, es genügt auch, einfach rauszufahren und zu Fuß die nächste Hütte anzusteuern. Früher war ich viel im Chiemgau. Beinahe jedes Wochenende des Sommers verbrachte ich am Chiemsee. Nach ein paar Jahren Pause habe ich die Gegend nun wieder für mich entdeckt. Weiterlesen