Bayern

Wandern zur Hefteralm im Chiemgau

Eine Pause vom Alltag gefällig? Dann empfehle ich: Raus in die Natur! Für mich ist es das allerschönste, in den Bergen zu sein. Hier tanke ich Kraft und kann den Kopf freikriegen. Dabei muss es aber nicht immer die härteste Wandertour sein, es genügt auch, einfach rauszufahren und zu Fuß die nächste Hütte anzusteuern. Früher war ich viel im Chiemgau. Beinahe jedes Wochenende des Sommers verbrachte ich am Chiemsee. Nach ein paar Jahren Pause habe ich die Gegend nun wieder für mich entdeckt. Weiterlesen

Seefest Rottach Egern am Tegernsee

Am 13. Juli war es endlich wieder soweit – das Seefest in Rottach wurde gefeiert. Letztes Jahr war ich das allererste Mal auf einem Seefest am Tegernsee und nahm mir fest vor, auf jeden Fall in diesem Jahr mindestens eines wieder zu besuchen. Ich fieberte auf Mitte Juli hin, dann wurde es von Dienstag auf Donnerstag verschoben und ich legte alle Termine um, um mit dabei sein zu können. Nach Feierabend schlüpfte ich dann ins Dirndl packte ein paar Freunde ins Auto und los gings. Weiterlesen

Yoga Retreat am Tegernsee – Abschalten und Energie tanken

 

„Man sagt, Glücksmomente dauern am Tegernsee etwas länger“ lese ich seit ein paar Wochen jeden Tag auf meiner Teetasse und erinnere mich an ein Wochenende der Ruhe und Entspannung, des guten Essens und der Beschäftigung mit mir selbst zurück. Mitte Februar besuchte ich nämlich ein Yoga-Retreat im Hotel Bachmair Weissach am Tegernsee, das für von Ausgeglichenheit und einem „über mich hinauswachsen“ geprägt war.
Weiterlesen

Burghausen – Ein Ausflug zur längsten Burganlage der Welt mit Besuch einer Hammerschmiede

burg_burghausen

Ich berichtete Euch bereits von meinem außergewöhnlichen, bayerischen Wochenende im Landkreis Altötting. Bierwallfahren war angesagt und ich verbrachte einen tollen Tag in der Natur und mit dem Kennenlernen von Traditionsbrauereien und dem Wallfahrtsort Altötting. Den ausführlichen Beitrag lest ihr HIER. Weiterlesen

1 2 5