Salzig

Lammkarree mit Bärlauchkruste und Ringelbeete Salat

Lamm mit Kräuterkruste – ein Klassiker. Heute möchte ich Euch zeigen, wie ihr die ersten Frühlingsboten und die wunderschöne Ringelbeete gut dazu kombiniert und ein (Oster)gericht zaubert, das optisch als auch geschmacklich ziemlich beeindruckt. Die Zubereitung des Lammkarrees überbacken mit Bärlauchkruste ist leicht und geht sehr schnell – so habt ihr mehr Zeit zum Ostereier Suchen oder für das Vorbereiten einer feine Vorspeise oder einem Oster-Dessert. Weiterlesen

Blutorange, Fenchel, Quinoa Bowl

Oh yes, ich habe die Liebe zum Kochen wieder entdeckt! Ein paar Monate hatte ich irgendwie so gar keine Lust mir irgendetwas Kreatives zu überlegen, das dann zu kochen oder zu backen, ein Set aufzubauen, das Gericht zu fotografieren und dann auch noch nen Text dazu zu schreiben. Ich habe meine Prioritäten irgendwie verschoben. Weniger Gedanken um Essen machen, den Moment genießen, mehr Zeit für Freunde und die Familie, weniger Social Media, das so oft doch sowieso nur die Tatsachen verdreht oder eine falsche Welt zeigt… Wisst ihr, oft gab es nach einem langen Arbeitstag einfach ganz unspektakulär nur Salat mit Tomaten und Gurken und Mittags, ja da suche ich mir einfach irgendwas in der Kantine aus… Und das ist auch gut so für mich. Weiterlesen

Weihnachtsessen ohne Stress: Hirschfilet mit Semmelknödeln, Rotkraut und Whiskey-Sauce


Hektik und Stress an Weihnachten – das ist in Millionen deutschen Familien der Normalzustand an Heiligabend. Die letzten Geschenke müssen gekauft und verpackt, der Baum aufgestellt und geschmückt werden und ein Festmahl soll auch wieder die ganze Familie begeistern. Die ewige Geschenke-Problematik wird sich wohl nie vermeiden lassen, doch beim Essen lässt sich viel Stress einsparen – mit einem Hauptgang, der in kürzester Zeit zubereitet ist.

Tatatataaaa: Hirschfilet mit Semmelknödeln, Rotkraut und Whiskysauce. Weiterlesen

Spaghettikürbis mit Birne und Gorgonzola

Ja ist denn schon bald Dezember! Die Zeit verfliegt im Nu und ehe ich mich umsehe ist der schrecklichste Monat des Jahres auch schon vorbei – Bye Bye November, hallo Dezember! Hallo schöne Weihnachtszeit! Ich freue mich schon auf Glühwein, Plätzchen und Festessen, aber bevor ich es vergesse und der Herbst ganz vorbei ist, muss ich Euch noch von einem Gericht erzählen, das mich in den letzten Wochen einmal überrascht hat. Weil es gar so lecker war! Herrschaften, es wird vegetarisch. Es gibt Spaghettikürbis! Weiterlesen

Französische Zwiebelsuppe selbermachen

Zwiebelsuppe, ein Highlight des Herbstes. Hat das Gemüse, das die Tränen bei der Verarbeitung in die Augen treibt, doch meist nur eine Nebenrolle in vielen Gerichten, kommt sie in der Variante der französischen Zwiebelsuppe ganz groß raus! Zwiebelsuppe selber machen ohne großes Geheule? Das geht! Meine Tricks für die beste Zwiebelsuppe und warum ihr sie genau jetzt kochen solltet lest ihr jetzt. Weiterlesen

1 2 18