Rezept: Obatzda – Step by Step

kbwb_frontsicht_obatzda

„O’zapft is“ heißt es seit letzten Samstag in München – die fünfte Jahreszeit hat begonnen! Mit ihr kommen nicht nur Millionen Menschen aus allen Herren Ländern in die Stadt, sondern es duftet auch überall ganz wundervoll nach gebrannten Mandeln, Wiesnhendln und frischen Brezn. Da bekomme ich Lust auf Obatzdn!kbwb_hochkant_front

Auch wenn ich es dieses Jahr erst zur zweiten Festwoche zur Theresienwiese schaffe, oder wahrscheinlich auch genau deswegen, habe ich mir mein eigenes Oktoberfest zubereitet. Und zwar mit meinem Lieblingsschmankerl, dem Obatzdn!

kbwb_obatzda_detail

Damit ihr mitfeiern könnt, gibt es mein Rezept jetzt für Euer „Wiesn-Feeling“ daheim hier auf dem Blog. Stellt das Bier kalt und stellt die Biertischgarnitur auf – oans, zwoa, drei – G’suffa!
Und was ich besonders gerne direkt auf der Wiesn esse lest ihr übrigens in meinem Schmankerl Artikel von letztem Jahr :)

kbwb_topview

Rezept: Bayerischer Obatzda

Zutaten für 4 Personen

kbwb_zutaten

200 g Camembert Käse
200 g Frischkäse
50 g Butter
1 TL süßes und 1 TL scharfes Paprikapulver
1/2 TL Cayenne Pfeffer
1/2 TL Chilisalz
1/2 TL gemahlener Kümmel
1/2 TL Salz
1/2 TL frisch gemahlener Pfeffer
1 Bund Schnittlauch
1 rote Zwiebel
1 Bund Radieschen

Zubereitung:

Den Zimmertemperatur warmen Camembertkäse und die Butter mit einer Gabel zerdrücken.
kbwb_butter_kaese

Frischkäse und Gewürze je nach Geschmack zugeben. Alles ordentlich vermengen und abschmecken. Wer es schärfer mag, gibt mehr Cayenne Pfeffer und scharfes Paprikapulver dazu.

kbwb_verruehrenZwiebel und Schnittlauch in feine Ringe schneiden.

kbwb_zwiebeln_schnittlauch

Obatzda mit Brezn, Zwiebelringen und Schnittlauch servieren. Dazu schmecken frische Radieschen und ein helles Bier sehr gut.

kbwb_obatzda_frontsicht

Das Rezept gibt es auch auf dem AO Blog zu sehen, klickt gerne mal rüber!

2 Kommentare

  1. Marc says:

    Die Brezn auf dem Bild sehen überragend aus :-) ich wohne leider Nähe Ruhrgebiet, da gibt es einfach nichts was da auch nur ansatzweise heran kommen würde.
    Deswegen bin ich u. a. auch so gerne in München, die Brezn sind ein Träumchen :-)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: