Spazierengehen AUF dem zugefrorenen Schliersee

Sonntagmorgen, Sonnenschein beim ersten Blick aus dem Fenster, die Wetterapp sagt Plusgrade… Wow, lange nicht gehabt – da krönt der Sonntag ja wirklich die bislang megakalte Woche, wo 13 Grad minus auch untertags Usus waren. Wenn das mal nicht die perfekten Ausgangsbedingungen für einen meiner geliebten Winterspaziergänge sind!

Wie ihr wisst, liebe ich es ja, Seen zu umrunden (Seehammer See, Osterseen…)! Und nachdem ich das schon lange nicht mehr gemacht habe, war es jetzt mal wieder Zeit! Nach einem Foodshooting und anschließendem gemütlichen Frühstück ist es doch schon 11 Uhr und der Staucheck bestätigt, dass der Schliersee heute die beste Wahl ist, um schnell in die Berge und zum See zu kommen.

Wandern rund um den Schliersee

Ich parke etwas außerhalb des Ortskerns von Schliersee (in der Nähe des Campingplatz Lido) und dann geht es den Schildern nach zum „Seeweg rund um den Schliersee“. Flach geht es erst an der Bahnstrecke nahe des Waldes, dann direkt am Seeufer entlang. Erst nach ein paar hundert Metern realisiere ich, dass der See komplett zugefroren ist und man ganz einfach zur kleinen Insel mitten im See spazieren kann.

Für mich eine komplett neue Erfahrung, denn ich bin noch nie über einen gefrorenen See gelaufen, ich kleiner Angsthase :) Doch das dicke Eis trägt mich genauso wie alle anderen Spaziergänger ganz hervorragend!

Was ein cooles Gefühl: Mitten AUF dem See stehen und die Landschaft genießen!

Zwischendrin wandern wir doch weiter den normalen Rundweg entlang und fotografieren die Bootshüttchen. Idylle pur!

Café Milchhäusl

Nach dem am Ostufer gelegenen Freibad nehmen wir dann die Abkürzung über den See um möglichst schnell zum Café Milchhäusl zu kommen. Dort kehren wir ein und wärmen uns bei heißer Pfannkuchensuppe und naschen einen Bienenstich. Die Kuchenauswahl ist üppiger und es gibt auch sonst alles, was das Herz begehrt –  Apfelstrudel, Germknödel, Kaiserschmarren und Co stehen auf der Karte!

Café Milchhäusl 
Kurweg 4
83727 Schliersee

www.milchhaeusl-schliersee.de

Um die Runde komplett zu machen, müssen wir am kleinen Eisplatz vorbei, wo reger Andrang herrscht. Ich sauge die letzten Sonnenstrahlen auf, die durch den Wald blitzen und bin dankbar für diesen wundervollen Winter-Sonnen-Tag!

MerkenMerken

1 Kommentar

Hinterlasse mir gerne einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: