Schokoladen Popcorn und Verlosung von Schweizer Schokoladenpralinen

Ein offizielles „Herzlich Willkommen lieber Advent 2015“!

Mit dem heutigen Anbrennen der ersten Kerze am Adventskranz ist die Weihnachtszeit final eingeläutet und ich starte mit dem ersten Weihnachtsrezept 2015 und habe sogar noch Geschenke für Euch im Gepäck :) So kann weitergehen, oder?

Schokoladenpopcorn

Adventsnascherei

Wenn es da draußen so grau und kalt ist wie in den letzten Tagen, mag man es sich eigentlich nur auf der Couch gemütlich machen, Filme schauen und knabbern. Auf langes Herumstehen in der Küche mit ausführlichem Plätzchenbacken habe ich aktuell noch gar keine Lust muss ich gestehen, aber auf weihnachtliche Knabbereien möchte ich dennoch nicht verzichten. Nun, was tun?

Chocolate_Popcorn

 

Gewürz und Schokolade Popcorn

Mir kam die Idee, ein Gewürz und Schokoladen Popcorn zu machen – und ha, manchmal mag ich meine Ideen wirklich sehr gerne! :) So duftet es also noch immer nach Popcorn, Nelken, Zimt und ja, einfach nach Weihnachten! *man hört ein großes Grabschen der Autorin in ein großes Aufbewahrungsglas gefolgt von genüsslichem Kauen…

Allein schon das Zubereiten hat großen Spaß gemacht. Um dem lustigen Popen der Maiskörner zuzusehen bin ich gerne aus meiner Faulheitspose aufgestanden! So ein Spaß! Und dann die geschmolzene Schokolade naschen über die frischen Weihnachtspopcorn träufeln… Welch unglaubliches Foodieglück!

Zum noch größeren Glück war diese Schokolade nicht IRGENDEINE Schokolade. Nein, meine Popcorn durften sich über die Beträufelung von feinster Schweizer Schokolade aus dem Hause Cailler freuen! (Der Vernascher anschließend natürlich auch).

Popcorn mit Schokolade

Cailler Schokolade – Köstlichkeiten aus der Schweiz

Noch nie etwas von Cailler Schokolade gehört? Ich auch nicht, aber fest steht: sie ist für mich eine der besten Schokoladen, die ich jemals gegessen habe. Wissenswertes:

Cailler Schokolade wurde erstmals durch François-Louis Cailler, im Jahre 1819, hergestellt. Sein Schwiegersohn hat die erste Milchschokolade der Welt erfunden. Seitdem wurden die Cailler- Rezepturen und wichtige Traditionen von Generation zu Generation weitergegeben.

Popcorn Mais

Adventsgewinnspiel

Und weil Weitergeben so schön ist und Teilen besonders in der besinnlichen Weihnachtszeit viel Spaß macht, habe ich mal mit den Schokoprofis gesprochen und wir würden Euch gerne 5 Schachteln Schokolade schenken – zum selberessen oder verschenken :) Was ist tun müsst, um eine Packung zu gewinnen? Das lest ihr unten. Aber nachdem ihr Euren Kommentar abgegeben habt, sprintet ihr sofort in die Küche und bereitet das Popcorn zu, versprochen?

Chocolate Popcorn

 

Weihnachtliches Schokoladen Popcorn

Für eine große Schüssel Popcorn gebt ihr ca. 2 EL neutrales Pflanzenöl in einen großen Topf und erhitzt das bei leichter Hitze. Nun gebt ihr so viel Popcorn Mais dazu, bis der Boden vollkommen bedeckt ist, verschließt den Topf mit einem Deckel und wartet so lange bis der Mais zum Aufpoppen beginnt. Das dauert am Anfang ein bisschen, aber dann geht es sehr schnell – dabei bitte aufpassen, dass das Popcorn nicht verbrennt. In der Zwischenzeit für den Weihnachtszucker Spekulatiusgewürz mit Zucker im Verhätnis 1:5 vermischen. Dies über die Popcorn geben. Nun in einem Wasserbad Schokolade schmelzen lassen, das Popcorn auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und die Schokolade darüber träufeln.

 

Callier Schokolade

Gewinnspiel:

UPDATE 6. Dezember 2015:

Das Gewinnspiel ist vorbei! Es freut mich dass so viele mitgemacht haben! Der Nikolaus würde folgenden Personen gerne eine Packung Pralinen schenken:

Lena
Stefanie Fellinger
Luzie
Janna
Clärchen

Bitte meldet Euch bei mir unter info@kunterbuntweissblau.de und schickt mir Eure Adresse. 

Gewinne eine von 5 Schachteln Cailler Pralinensortiment aus Milchschokolade

Was ihr tun müsst, um teilnehmen zu können:

Verratet mir in einem Kommentar unter diesem Post, welches Euer liebstes schokoladiges Weihnachtsrezept ist!

Teilnahmebedingungen:

  • Ihr müsst angemeldet sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können – um Verwechslungen und mehrfach Lose zu vermeiden.
  • Bitte KEINE Mails, es geht NUR per Kommentar mit Angabe einer E-Mailadresse.
  • Das Gewinnspiel gilt für Leser aus Deutschland, Österreich und Schweiz.
  • Teilnahme unter 18 Jahren nur mit Erlaubnis der Erziehungsberechtigten.
  • Rechtsweg ausgeschlossen, eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
  • Ich ziehe die/den Gewinner am Sonntag, 6. Dezember um 12:00 Uhr und werde ihn in diesem Artikel bekannt geben.
  • Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 06.12.2015 um 12:00 Uhr.

Callier Praline

 

Dieser Artikel entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Cailler.

21 Kommentare

  1. Julia says:

    Hallo! das Popcorn wird beim nächsten Filmabend nachgemacht! :) Und die Pralinen sehen natürlich auch köstlich aus.
    Mein liebstes, schokoladiges Weihnachtsrezept ist selbstgemachte Bruchschokolade mit gebrannten Mandeln, Marzipan, Brezeln und natürlich grünen und roten Streußeln!
    Ganz liebe Grüße aus Bremen!

    Gefällt mir

  2. Judy says:

    Mein liebstes schokoladiges Weihnachtsrezept ist: Schokoladenbrot! Macht meine Mutter jedes Jahr zu Weihnachten nach einem alten Familienrezept!!! Das schmeckt sooo lecker…

    Gefällt mir

  3. Janna says:

    Hallo!
    Meine Lieblings-Weihnachts-Schokolade ist die Winterschokolade von Alnatura.. habe sie erst dieses Jahr bei dm entdeckt, aber sie ist wirklich köstlich! :)
    Außerdem backe ich gerne zu Weihnachten Rotwein-Kuchen mit Schokoladen-Guss..Zimt ist auch dabei, daher schmeckt dieser Kuchen wirklich sehr weihnachtlich!
    Viele Grüße!
    Janna

    Gefällt mir

  4. Julia says:

    Mhmmm was für ein tolles Rezept. Das wird definitiv probiert. Meine Lieblings Schoko Köstlichkeit zu Weihnachten sind Baumkuchenspitzen mit Vollmilchschoki und Rum 😍
    Du hast eine richtig tolle Seite und ein gutes Händchen für tolle Fotos.
    Süße Grüße aus der Backstube sendet Dir Julia’s Sweet Bakery ❤

    Gefällt mir

  5. Clärchen says:

    Das Popcorn sieht gut aus – wird in die Ideenliste für den Adventmarkt 2016 aufgenommen.
    Mein momentanes Schokoladen-Lieblingsrezept: Lebkuchen-Schokolade-Bömbchen auf Mürbteig in Variationen, z. B. mit Powidl und Walnüssen, mit Amarena-Kirschen, Marzipan und weißes Schokolade oder mit Preiselbeeren und Haselnüssen … bin beim Experimentieren

    Gefällt mir

  6. Birgit Moench says:

    Oh, das Schokoladen -Popcorn muss ich unbedingt meiner Tochter machen, die liebt Schokolade und Popcorn, warum nicht beides auf einmal.
    Mein liebstes Schokoladennaschwerk sind Schokobananen.
    Viele Grüsse Birgit

    Gefällt mir

  7. Lena says:

    Mein scholkoladiges Lieblingsweihnachtsrezept sind die Nussecken von meiner Tochter. Dieses Jahr hat sie sie zum ersten mal probiert, aber offensichtlich hat sie ein Talent für kochen und backen. ;)

    Das Popcorn plane ich mir mal für nächstes Wochenende ein, ein bisschen Schokolade geht ja immer!

    Vielen Gruß
    Lena

    Gefällt mir

  8. knusperknaeuschen says:

    Ohh, Schokoladen Popkorn klingt nach Suchtfaktor! Am liebsten esse ich ja Schokolade pur! Aber bei der Weihnachtsbäckerei freue ich mich immer ganz besonders auf meine „Ischler Krapferl“, die ich so gerne mit feinster Schokolade überziehe!

    Gefällt mir

  9. Eigentlich bin ich ja nicht sooo der Popcorn-Fan, aber mit Schokolade würde ich das Selbermachen sogar mal austesten :) Meine Lieblings-Weihnachts-Schoko-Leckereien sind die Klassiker wie Bärentatzen, Schokobrot und und und. Wobei beim Weihnachtsabendessen ein Schokokuchen mit flüssigem Kern auch was tolles ist.

    Gefällt mir

  10. Luzie says:

    Ich liebe Popcorn und vor allem süßes Popcorn – Mit dem Rezept ist ja jetzt sogar ein Kinobesuch überflüssig! Nachdem heute Freitag ist und ich Besuch aus der Heimat bekomme, sprinte ich in die Küche sobald ich Wochenende habe. Nachdem ich alles was mit Schokolade zu tun hat immer esse, bin ich in der Vorweihnachtszeit mit Schoko-Zimt-Muffins/-Kuchen/-Süßes sehr gut bedient :)! Am Besten mit extra Schokoglasur :)!

    Gefällt mir

  11. Lena La says:

    Schokolade :D also während der Adventszeit ist mein absoluter Schokoliebling Schokoladenbrot aber nur gebacken von meiner Oma, den egal wie oft ich es schön gebacken habe , ihres ist am besten.
    So und an Heiligenabend gibt es pünktlich nach dem Christkind Sckokomousse aber mit Zartbitter Schokolade ❤️
    Liebe schokoladige Grüße zum dritten Advent

    Gefällt mir

  12. Pingback: Jahresrückblick 2015 | kunterbuntweissblau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: