Rezept: Weißwurstsalat

weisswurstsalat

In Bayern lädt man am Wochenende und ganz besonders gerne zur Oktoberfestzeit, Freunde und/oder die Familie zu einem deftigen Weißwurstfrühstück ein. Dafür braucht es nicht viel: Weißwürste, Brezn, süßen Senf und Weißbier! Meistens gibt es da noch einen Obatzdn dazu und man stimmt sich gemeinsam auf einen schönen Tag oder das Feiern auf der Wiesn ein.

weisswurstsalat

brezn_weisswurstsalat

Weißwurstsalat zum Herbstbrunch

Heute pimpe ich die Weißwurst aber ein bisschen und mache sie zu einem köstlichen Salat für ein herbstliches Brunchbuffet. Zur nicht nur in warmem Wasser gezogenen, sondern auch gebratenen Weißwurst gesellen sich rote Zwiebeln, frische Feigen, Schnittlauch, Radieschen und ein süß-saures Senfdressing. Am besten schmeckt der Weißwurstsalat noch lauwarm zusammen mit einer Brezn oder einem frischen Brot.

weiss-wurst-salat

Weißwurstsalat

Zutaten für 2 Personen:

4 Weißwürste
1 Handvoll Radieschen
3 frische Feigen
1 Bund Schnittlauch
1 rote Zwiebel
1 Handvoll Salat
1 EL neutrales Pflanzenöl

Das Dressing:

1 TL süßen Senf
1/2 TL scharfen Senf
4 EL neutrales Pflanzenöl
2 EL weißer Balsamico Essig
1 EL dunkler Balsamico Essig
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Zwei Liter Wasser zum kochen bringen, von der Herdplatte nehmen und Weißwürste darin einige Minuten ziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Schnittlauch, Radieschen, Salat und Feigen waschen. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden, Feigen achteln, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, Radieschen in Scheiben schneiden.
    Salatdressing anmachen und nach belieben abschmecken
  3. Weißwürste aus dem Wasser holen, pellen und in Scheiben schneiden.
  4. Pfanne mit Pflanzenöl erhitzen, Weißwurstscheiben und die Hälfte der Zwiebelringe darin anbraten. Zum Schluss Feigen zugeben.
  5. Alles in einer Schüssel mit Dressing vermengen und noch lauwarm auf einem Salatbett servieren. Dazu passt sehr gut eine Breze oder Brot.

bayerischer-weisswurstsalat

4 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: