Benedict Berlin – 24 Stunden Frühstücken

Im Benedict Berlin kann man den ganzen Tag Frühstücken. „All about breakfast“ lautet der Slogan des in der Uhland Straße gelegenen In-Ladens. Ohne Reservierung ist es hier fast unmöglich direkt einen Tisch zu bekommen, aber man kann sich auch auf die Warteliste setzen lassen und die Wartezeit mit einem kleinen Spaziergang durch Wilmersdorf überbrücken. So habe ich das zumindest getan. Als dann ein Tisch im designigen Gastraum frei wurde, nahmen wir in alten Ledersesseln an einem Couchtisch Platz und ließen den Vintage-chic auf uns wirken. Florale Tapeten, old-fashioned Sitzgarnituren und moderne Lampen sorgen für ein angenehmes Wohlbefinden. 

Frühstück aus aller Welt

Die Karte lässt dann keinen Frühstückswunsch offen. International inspiriert findet hier jeder etwas nach seinem Geschmack. Auf den ersten Blick erscheinen rund 15 Euro für Eggs Benedict (in verschiedenen Varianten) recht teuer, aber da sie mit einem (refill) Brotkorb, Butter, Marmelade und Co, sowie einem Heißgetränk oder Mimosa serviert werden, relativiert sich der Preis sehr schnell. Mimosa ist übrigens ein Prosecco mit Fruchtsaft – tolle Idee für ein gediegenes Frühstück und passt ganz wunderbar in die 20er Jahre Atmosphäre. Ich dachte direkt daran das nächste Mal im schwarzen Kleid, einem starken Lidstrich und Perlenkette hier aufzuschlagen :)

Das Essen überzeugt dann auch beim Verkosten. Mein Favorit: Tower of Babylon – Ein Türmchen aus Kartoffelpuffer, Aubergine, Tomate und Hummus. Eine Wucht an Aromen die Lust auf mehr macht!

Mehr, bzw. viel gibt es dann an Brioche – bei den Eggs Benedict genauso wie beim Croque Madame.

Pancakes zum Niederknien

Nach den rießen Portionen wären die Pancakes eigentlich nicht mehr nötig gewesen, aber man muss ja alles probieren, nicht ;) Kaum entscheiden konnten wir uns zwischen der Auswahl – mit Banane und Kondensmilch, Weiße Schokolade, ganz Natur oder Cookies & Schokolade… Die Wahl fiel auf Blaubeer. Die Begleitung war ganz hin und weg, durfte dann auch ganz alleine Aufessen, nachdem die Pancakes nicht 100%ig meinen Geschmack trafen, aber ich bin da einfach speziell.

Alles in Allem: ein köstliches, gemütliches Frühstück mit außergewöhnlicher Atmosphäre. Hier lohnt sich das Warten!

Benedict Berlin

http://benedict-breakfast.de
Telefon: +49 30 994040997
Adresse: Uhlandstraße 49 I 10719 Berlin

Weitere Restaurantempfehlungen findest du hier:

Genießen in Berlin – meine kulinarischen Neuentdeckungen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: