Rodeln rund um München – Rodeln am Hörnle

Welch ein wunderbarer Winter ist das, oder? Intensiv und schneereich – so wie er sein sollte! Und mit den perfekten Bedingungen für Wintersportaktivitäten. Skifahren, Rodeln, Schlittschuhlaufen – alles ist möglich! Grundsätzlich bin ich eigentlich kein großer Fan der kalten, dunklen Jahreszeit, aber wenn das schon sein muss, dann richtig! Man muss einfach aus jeder Jahreszeit das Beste machen und sie in vollen Zügen genießen. Ich fahre ja grundsätzlich gerne Ski, aber seit letztem Jahr reizt mich auch das Rodeln.

Da es aber gar nicht so einfach ist, die richtige Rodelstrecke zu finden, möchte ich Euch heute ein paar Bilder und Tipps von meiner letzten Tour auf’s Hörnle vorstellen.

Rodeln am Hörnle

Zu meiner letzten Wanderung 2018 verschlug es mich schon zu diesem recht bekannten Berg in der Nähe des Staffelsees – dem Hörnle. Dort sah und fühlte ich damals den ersten Schnee der Saison und entdecke das Schild „Rodelbahn“ und merkte es mir für einen späteren Zeitpunkt. Gemerkt, getan. Mitte Januar fuhr ich dann nach Bad Kohlgrub und stapfte mit ein paar Freunden mit meinen neu erworbenen Grödeln den Berg hinauf. Ein schöner Weg führt abwechselnd an der Skipiste entlang und durch den Wald den Berg hinauf. Oben angekommen kann man in der Hütte einkehren oder noch zu den Gipfeln des vorderen, mittleren oder hinteren Hörnles wandern. Alle drei Gipfel lohnen sich auf Grund des grandiosen 360° Panoramas auf jeden Fall.

Der Blick in die Seenlandschaft rund um München

Für den Weg auf das hintere Hörnle würde ich im Nachhinein Schneeschuhe empfehlen, da ich oft eingesunken bin, aber grundsätzlich ist der Weg mit ein bisschen Kondition einfach und gut zu gehen.

Wer nicht zu Fuß gehen möchte, kann auch den Sessellift benutzen um ganz bequem zum Start der Rodelbahn zu gelangen.

Ein großer Vorteil der Tour ist, dass man an der Bergstation Schlitten ausleihen kann und diesen nicht von unten hochziehen muss.

Die zwei Kilometer lange Rodelstrecke führt angenehm, mit ein paar schnelleren Schussstrecken, durch den Wald ins Tal und macht richtig viel Spaß.

 

Schokoladenmanufaktur Barbara Krönner in Murnau

Mein kulinarischer Tipp für den Heimweg ist die Schokoladenmanufaktur in Murnau. Gemütlich, alpenländisch modern eingerichtet kann man sich hier richtig wohlfühlen und grandiose Kuchen von der Konditorei Krönner und leckeren Kaffee von der Murnauer Kaffeerösterei genießen. Ich hatte schon lange nicht mehr so guten Kuchen! Die Spezialität des Hauses ist die Agnes Bernauer Torte. Ich habe die Spanische Vanille probiert und schwärme Wochen später noch davon.

Schokoladenmanufaktur Barbara Krönner

Seidlstr. 4
82418 Murnau am Staffelsee
Website

Weitere Rodelstrecken rund um München

Von mir bereits erprobte Rodelstrecken sind die Strecke vom Wallberg am Tegernsee, die Strecke von der Oberen Fristalm und dem Rotwandhaus, beides am Schliersee.

Habt ihr noch Tipps für mich, welche Strecke ich als nächstes testen soll?

Hinterlasse mir gerne einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: