Erdbeer – Cantuccini – Tiramisu

Eine Einladung zum Pastaessen und auf die Nachfrage „Was darf ich mitbringen?“ kommt nur „Gar nichts, ich hab alles da!“

Na toll. Zudem wissen, dass der Einladende nicht so gerne Weißwein trinkt und ich also kein tolles Mitrbingsel aus Niederösterreich in die Tasche packen darf. Und nun? Dessert geht eigentlich immer, oder? Gut dass ich erst Mascarpone eingekauft habe, die Erdbeeren auch noch okay sind, also: let’s try the Tiramisu! Wollte ich doch sowieso schon ewig das „Stück vom Glück“ aus der der Lecker Trattoria aus dem Jahr 2012 ausprobieren.

Erdbeer Tiramisu III

Ich habe nur die Hälfte gemacht und alles in eine kleine Auflaufform geschichtet. Für meine liebsten Leser gibt’s ein Gläschen extra.

Happy summer ihr Lieben!

Erdbeer Tiramisu III

 

 

Cantuccini-Tiramisu mit Erdbeeren

Rezept leicht abgewandelt aus Lecker Trattoria Special 2012 – No. 2

Zutaten für eine kleine Auflaufform; reicht für 3 Personen

1/2 Limette

80 g Naturjoghurt

200 g Mascarpone

45 g Zucker

200 g Schlagsahne

Vanille aus der Mühle

1 Schuss Amaretto (wer mag)

200 g Cantuccini – Kekse

150 ml Orangensaft

250 g Erdbeeren

50 g Zartbitterschokolade

Kakaopulver

Zubereitung:

1. Limette auspressen. Saft mit Joghurt, Mascarpone, etwas Vanille aus der Mühle und Amaretto vermengen. Sahne steif schlagen und unterheben.

2. Erdbeeren waschen und in dünne Scheiben schneiden.

3. Die Hälfte der Cantuccini in Orangensaft tauchen und dicht an dicht in eine Form legen. Ca. 1/3 der Creme daraufstreichen und mit Erdbeerscheiben belegen. Wieder 1/3 Creme daraufstreichen. Den Rest der Cantuccini in Orangensaft tauchen, auf die Creme verteilen und wieder mit Creme bedecken.

4. Zugedeckt im Kühlschrank mehrere Stunden kaltstellen und durchziehen lassen.

5. Vor dem Servieren Schokolade fein hacken und auf die Creme streuen. Zum Schluss mit Kakao bestäuben.

Erdbeer Tiramisu I

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: