Thunfisch Salat

Grillen, Picknick, ein Glas Wein auf dem Balkon – es gibt derzeit wahnsinnig viele Gelegenheiten für kleine Snacks. Und für genau so eine, möchte ich Euch heute einmal den ratz fatz hergestellten Thunfisch Salat vorstellen.

Ehrlich, diese Fotos sind nun schon fast ein Jahr alt. Ich weiß es noch ganz genau, als ich diesen Thunfischsalat das erste Mal aß. Ich verbrachte ein traumhaftes Wanderwochenende in Berchtesgaden und hatte mich spontan in eine, nunja, sagen wir „einfache“ Pension eingebucht. Keine großen Annehmlichkeiten, aber ein gemütliches Bett mit Bergblick – hach, allein das machte mich schon glücklich, als ich nach einer anstrengenden Tour auf’s Hörndl fix und fertig meine Rast suchte.

Am nächsten Morgen erwartete ich nicht viel, wollte mich aber dennoch ordentlich stärken, bevor es auf die nächste Gipfeltour ging (Die habe ich übrigens HIER verbloggt – Hoch auf die Priesbergalm!). Ein überschaubares Frühstück erwartete mich – Semmeln, Marmelade und etwas Käse UND dieser Thunfischsalat! Ich war hin und weg – er bestach durch seine Einfachheit und war unglaublich lecker! Seitdem steht er immer wieder auf dem Snack – oder Brotzeittisch. Bei Euch ab jetzt auch? Lasst es mich gerne wissen!

Thunfisch Salat

Zutaten mit 1 Dose Thunfisch

  • 1 Dose Thunfisch ohne Öl
  • 150 g Frischkäse
  • 3 EL Creme Fraiche
  • 3 Frühlingszwiebeln in feine Ringe geschnitten
  • Saft 1/2 Zitrone
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Wasser des Thunfischs abgießen und dann alle Zutaten miteinander vermengen. Dazu passt Brot, eingelegte Artischocken, Oliven und andere Antipasti.

 

MerkenMerken

Hinterlasse mir gerne einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: