Viele Grüße aus den Bergen

Dieses Wochenende hatte ich mal wieder in Österreich verbracht – die Möglichkeit innerhalb kürzester Zeit in den geliebten Bergen zu sein, ist (neben vieeeelen anderen) einer der schönsten Vorzüge am Leben in München.

Ich liebe die Natur, die Berge und den Schnee.

Winternatur II_schrift
Wenn ich mal nicht auf den Brettern unterwegs bin,  liebe ich es wenn es, die Winterlandschaft bei einem gemütlichen Spaziergang zu entdecken. Es ist toll,  wenn es unter den Schuhen knirscht, wenn man den einen Fuß vor den anderen setzt. Man kann die klare Luft einatmen und viele kleine Details trotz der dicken Schneedecke entdecken.

Holzscheitel_schrift

Winternatur I deux_schrift

Schlitten_Schrift

Eine Wonne ist es gerade zu, dem schweizer Entlebucher beim Schneespringen zuzusehen… Man merkt einfach, dass er ein richtiger Schweizer ist. Und über die Jahre ist er auch ein richtiger Shootingstar geworden. Er liebt die Kamera… Als ich heute einen anderen Hund kurzzeitig vor die Linse nahm, tat er seinen Unmut sofort lauthals kund *g*

Brazzo_schrift

Was ich sonst noch so gemacht habe? Hier ein kleiner Ausblick, auf was ihr euch die nächsten Tage freuen könnt…

Ausblick Kaiserschmarrn_schrift

Na, schon Ideen, was das sein könnte?

Ich wünsche Euch einen guten Start in die nächste Winterwoche!

Eure Amelie

9 Kommentare

  1. Persis says:

    Bei den Fotos bekomme ich dolles Fernweh. Zur Zeit fusseln sogar in Norddeutschland ein paar Schneeflocken vom Himmel, aber der perfekte Winter sieht fuer mich genau so wie auf Deinen Bildern aus. Beneidenswert :)

    liebe Gruesse,
    Persis

    Gefällt mir

  2. Saskia says:

    Kaiserschmarn :))) da hätte ich jetzt lust drauf ;) aber dein bratapfelkuchen ist ja uch ne wucht. ach überhaupt wie du schon sagst. wir haben es toll…sind ratz fatz in den bergen. ich ja nach schneller wie du ;)
    am samstag waren wir am brauneck zum abendessen mit der firma. es war sooo toll.
    liebste grüße saskia ♥

    Gefällt mir

    • Habe schon öfter vom Restaurant am Brauneck gehört-soll ja wirklich toll sein! Ich glaube, da muss ich auch ganz bald mal hin! Die Abendstimmung beim Hirschberghaus ist aber auch klasse – und der Kaiserschmarrn erst :-)
      Hoffe es bald zu schaffen, endlich die Fotos und das Rezept vom selbstgemachten zu zeigen!
      Liebe Grüße, Amelie

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: