Ein Ausflug zum Disneyschloss

Schon wieder habe ich Bergimpressionen für Euch! Aber ich dachte mir, die Eindrücke des heutigen Tages kann ich euch nicht vorenthalten, denn mehr kunterbunt weissblau als heute geht nicht!

Heute wurde nämlich der sonnige bayrische Feiertag genutzt, um in die Berge zu fahren. Diesmal war aber nicht eine österreichische Skipiste das Ziel, sondern des verrückten Ludwigs II. liebstes Schloss – Neuschwanstein – gerne auch das Disneyschloss genannt.

Allgäu VI

Als ich klein war, sind wir öfter ins Allgäu gefahren. Erste Skiversuche am Tegelberg, Sommerrodelbahn oder eben zum Schlösser anschauen. Aber von meinem jetzigen Wohnort aus hat man das so gar nicht auf dem Schirm. Von München fährt man lieber mal schnell zum Tegernsee oder ins Chiemgau. Heute hatte ich aber so gar keine Lust, mich mit allen anderen Isarpreißn (wie es Harry G sagen würde) auf die A8 zu stellen. Der Anhang kannte das Schloss sogar noch gar nicht (ich konnte es selbst kaum fassen) und so entschieden wir uns spontan für die Autobahn Richtung Garmisch.

Allgäu X

Diese Entscheidung war eindeutig die Richtige, denn die neue Kamera kam perfekt zum Einsatz und wir genossen einen himmlischen Sonnentag! Nach einem kurzen Stop an der Wallfahrtskirche von Schwangau begannen wir zuerst einmal mit einem Spaziergang rund um den Alpsee (direkt bei den Königsschlössern).

Allgäu XI

Ein Waldweg direkt am/hoch über dem Wasser führt in 90 Minuten einmal um den See. Die Berge ringsherum und der Ausblick auf die Schlösser ab dem Scheitelpunkt sind einmalig. Ich empfehle vor dem See stehend nach rechts loszulaufen – so hat man den perfekten Blick!

Allgäu IIX

Allgäu IX

Nachdem der Rundweg flach und easy war (durch das Wurzelgeflecht jedoch schwer mit Kinderwagen machbar) gaben wir uns dann noch den Anstieg hoch zur Marienbrücke. Am Schloss vorbei ging es den eigentlich abgesperrten, aber dennoch begehbaren, Weg hinauf zur gigantischen Brücke über die Pöllatschlucht. Schwindelfrei sollte man schon sein um darauf stehen zu können, aber der Ausblick ist einfach der Wahnsinn!

Allgäu VII

Allgäu V

Belohnen wollten wir uns dann noch mit einem Stück Kuchen und fuhren nicht direkt nach Füssen (da geht es das nächste Mal aber bestimmt auch mal wieder hin) sondern an den Hopfensee. Dieser liegt etwa 5 Kilometer vom Forggensee entfernt und bietet ein atemberaubendes Panorama.

Allgäu IVAllgäu IIAllgäu III

Ein rundum gelungener Tag mit allem was ich so liebe – Berge, Panorama, körperliche Ertüchtigung und viele Fotomotive! Liebes Allgäu, ich komme wieder! Es gibt noch so viel zu sehen!

Allgäu I

3 Kommentare

  1. Saskia says:

    mein herz geht auf bei deinen fotos. ich habe meine kindheit in füssen verbracht. fast jedes wochenende waren wir dort. das liegt daran weil mein papa ein füssner kindl ist. ich liebe es dort ♥ aus unserem haus konnte ich das schloss sehen…es ist einfach traumhaft. schade nur das mittlerweile alles voll von touris ist.

    liebste grüße
    saskia ♥

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: