Müsli mit frischen Früchten und Kokos – plus Gewinnspiel

Ein gelungener Start in einen Tag beginnt mit einem gesunden, leckeren Frühstück! Und jetzt wo der Frühling kommt, tausche ich gerne ab und zu das warme Porridge gegen die kalte Müslivariante mit frischen Früchten.

Kokosmüsli II

Kokoswochen auch beim Frühstück

Für den Schuss Exotic und das Tagträumen weg an einen heißen Ort mit Sand, Meer und Palmen gibt es dann bei mir zu diesem Müsli immer Kokos mit dazu. Bislang habe ich immer Honig, Koksflocken und geraspelte Kokoschips aus dem Bioladen als Ad-On benutzt, doch jetzt habe ich was Neues entdeckt: in Kokosblütenzucker knusprig geröstete Kokosnusschips mit Karamellnote und statt Honig einen Kokosnussblütensirup. Mehr Exotic geht nicht :)

Kokosmüsli I

Power Bombe

Ja, wie gesagt, neben meinem geliebten Porridge ist dieses Müsli der zweite große Favorit auf der „gesundes Frühstück“ Liste. Selbst wenn ich ganz gemütlich und ausgiebig frühstücke, also mit weichem Ei, Wurst, Käse, Marmelade usw., ist oft noch eine Schüssel dieser Power Bombe auf dem Tisch.

Entweder bereite ich es schon am Vorabend vor oder ich lasse die Haferflocken im Saft einweichen, solange ich unter der Dusche stehe und dann das Obst schnipple. Mit ein bisschen Wartezeit ist es aber dann im Handumdrehen gemacht.

Kokosmüsli IV

Exotisches Powermüsli

Zutaten für 1 Portion

2 EL grobe Haferflocken

1, 5 EL Schmelzflocken

1 EL Chiasamen

Fruchtsaft

1,5 % Naturjoghurt

Obst nach Belieben

Kokosnusschips

Kokosblütensirup

Zubereitung:

Haferflocken und Chiasamen ca. 15 Minuten in etwas Fruchtsaft einweichen – hier nimmt jeder so viel wie er mag. In der Zwischenzeit Obst klein schneiden. Die eingeweichten Haferflocken mit Joghurt mischen, frisches Obst dazugeben, Kokosblütensirup darüberträufeln und mit Koksflocken garnieren.

Kokosmüsli III

Gewinnspiel

Kokosmüsli GS_pm

Preis: Tropicai Bio Coconut Chips Sweet Blossom und Kokosblütensirup

Ihr habt auch Lust, mehr Karibikfeeling in Euer Frühstück zu bringen? Na dann habe ich eine tolle Nachricht für Euch! Ich verlose nämlich als Highlight meiner Kokoswochen genau diese beiden tollen Ad-ons. Auf dass in Zukunft alle Kokos-Frühstücke genießen!

Was ihr tun müsst, um teilnehmen zu können:

Verratet mir in einem Kommentar unter diesem Post, was ihr mit dem Kokosblütensirup und den gerösteten Kokosnusschips feines zaubern würdet.

Teilnahmebedingungen:

Ihr müsst angemeldet sein, um einen Kommentar hinterlassen zu können – um Verwechslungen und mehrfach Lose zu vermeiden.

Bitte KEINE Mails, es geht NUR per Kommentar mit Angabe einer E-Mailadresse.

Das Gewinnspiel gilt für Leser aus Deutschland, Österreich und Schweiz.

Teilnahme unter 18 Jahren nur mit Erlaubnis der Erziehungsberechtigten.

Rechtsweg ausgeschlossen, eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

Ich ziehe die/den Gewinner am Samstagmittag um 12:00 Uhr und werde in schriftlich per E-Mail benachrichtigen. Deshalb bitte die E-Mailadresse im Kommentar mit angeben.

Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 14.04.2015 um 12:00 Uhr.

 

Und wer diese tollen Kokosprodukte jetzt schon selbst einmal ausprobieren möchte, bestellt sie im Onlineshop von Tropicai oder in einem der stationären Läden. Welche Supermärkte die Produkte führen, findet ihr hier.

sponsored post

 

17 Kommentare

  1. immerferien says:

    Hallo Amelie,
    da ich bereits Kokosblütenzucker benutze und den sehr schätze, kämen mir der Sirup und die Chips natürlich gerade recht.
    Ich habe gestern Peanutbutter-Chocolate-Cups mit Kokosöl gemacht, die ich mit Agavendicksaft gesüßt habe. Anstelle dieser Süße kann ich mir den Kokosblütensirup sehr gut vorstellen und dann als extra Topping darauf die Chips!
    Viele Grüße
    Maria

    Gefällt mir

  2. mia he says:

    Guten Abend meine Liebe!
    Oh ich liebe kokos❤ vor allem bei süßen Leckereien! Ich wüsste noch nicht ganz genau was ich zaubern würde… Vielleicht was mit pfannekuchen und frischkase und kokos natürlich! Würde gerne mal mein Glück versuchen😌 Dankeschön! Vlg mia

    Gefällt mir

  3. Ich liebe Kokos über alles: als Duschgel, in meinem Müsli, als Parfum und zum Kochen. Ich würde mir einen leckeren Smoothie mit Coconutflavour zaubern und diesen auf meiner Terasse in der Sonne trinken und dabei an Urlaub, Strand und Palmen denken… A dream – Coconut-Paradise :-)

    Gefällt mir

  4. Emi says:

    Das sind mega tolle Produkte und damit was zu zaubern, ein Traum.

    Sehr gesund und lecker. Für Müsli Kreationen optimal aber auch zum kochen und backen super.

    Viele liebe Grüße
    Emi

    Gefällt mir

  5. Tonia says:

    Da mache ich gerne mit, denn momentan sehe ich viele Rezepte mit Kokosblütenzucker und würde dann einfach den Sirup nehmen. Ach, mir fällt so viel damit ein. Muffins, Salatdressings,… aber gerade hätte ich einfach lust auf eine Milch mit etwas Sirup!

    Gefällt mir

  6. Natascha Froschhäuser says:

    Ich würde mir damit ein leckeres Thai Gericht zaubern und mir einen Cocktail dazu mixen, danach gäbe es ein paar Muffins natürlich alles mit Kokos.

    Gefällt mir

  7. Kristin says:

    Wow, was für eine tolle Aktion von dir 😊🌸 dein müsli sieht schon klasse aus und gerade mit diesen tollen Kokosleckerein 😋 ich mag Kokosprodukte sehr gerne, ob Raspeln, chips, Sirup, Zucker, Wasser und natürlich auch die jungen Kokosnüsse. 🌰😊🌸 um auch mein Frühstückchen so toll und lecker zubereiten zu können würde ich mich riesig über diese Produkte von Tropicai freuen, um meine Smoothies, Pancakes, Müsli, Kuchen, Currys zu verfeinern und etwas Exotisches in meine Küche und Gaumen zu lassen 😊🌸
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

      • Natascha Froschhäuser says:

        war es nicht Bedingung sie mit an zu geben? Ich ziehe die/den Gewinner am Samstagmittag um 12:00 Uhr und werde in schriftlich per E-Mail benachrichtigen. Deshalb bitte die E-Mailadresse im Kommentar mit angeben.

        Gefällt mir

  8. Sonja says:

    Also ich würde es auf jeden Fall Beides mal in meinem Müsli ausprobieren und ich würde versuchen ein Dessert zu zaubern.

    Viele Grüße Sonja

    Gefällt mir

  9. Sabine says:

    Liebe Amelie,
    dein Rezept macht mich ganz neugierig. Ich würde den Sirup und die Chips sehr gerne für einen exotischen Obstsalat verwenden. Aber auch in einem Kokoskuchen, verziert mit Ananas und Chips, kann ich mir den Sirup gut vorstellen. Mir würde bestimmt noch mehr einfallen… ;)
    Herzliche Grüße
    Sabine

    Gefällt mir

  10. christina horn says:

    hallo!

    Ich weis es noch nicht ich würde mir fals ich gewinne was tolles überlegen :) Ich denke man kann sehr vieles daraus zaubern und versüßen :)

    liebe grüße
    christina

    Gefällt mir

  11. Maikikii says:

    Hi,

    Toller Beitrag mit einem tollen Rezept zum Thema „gesundes Frühstück“! Das werde ich auf jeden Fall einmal ausprobieren! Ich selbst achte auch sehr auf einen gesunden Start in den Tag. Hier findet man übrigens auch viele tolle Anregungen und Tipps zum Thema „gesundes Frühstück“ und außerdem leckere Frühstücksrezepte: http://www.maikikii.de/gesundheit/gesundes-fruehstueck-fuer-den-optimalen-start-in-den-tag

    LG,
    Maikikii

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: